Ganzkörperkältekammer

Indikationen für eine Therapie in der Ganzkörperkältekammer (-110°C):

  1. Systemische chronisch-entzündliche Erkrankungen
    - der Gelenke, der Wirbelsäule, der Muskeln, der inneren Organe,
    der Haut, der Lunge
  2. Nichtentzündliche generalisierte Schmerzsyndrome
    - Weichteilrheuma, Vertebragene Schmerzsyndrome

Die Behandlung bewirkt das Nachlassen krankheitsbedingter Schmerzen bis hin zur Schmerzfreiheit und die Verkürzung akuter Krankheitsschübe. Auch die Beweglichkeit der Gelenke und eine Verbesserung des Allgemeinbefindens können dadurch erreicht werden.