Multimodale Schmerztherapie

Folgende Behandlungsmethoden führen wir innerhalb der stationären multimodalen Schmerztherapie durch:

  • Pharmakotherapie einschließlich der Einstellung der Patienten auf Opiate der Stufe III
  • Infusionstherapie, Therapie mit Pumpen
  • Methoden der therapeutischen Lokalanästhesie, z. B. Wurzelblockaden, Plexusblockaden, Periduralkatheder, Nervenblockaden, Ganglionblockaden, Sympathikusblockaden, ganglionäre lokale Opiatapplikation
  • Kältetherapie (Ganzkörperkältetherapie)
  • Subcutane CO2- Insufflation
  • Adjuvante Therapieverfahren, wie Lasertherapie, Akupunktur, Detensor- oder Neuraltherapie
  • Entzugsbehandlung

Die Ziele der Behandlung chronisch Schmerzkranker sind:

  • die Schmerzreduktion
  • der Erhalt und die Verbesserung der Funktionalität und der sozialen Integrität
  • die Verbesserung der Lebensqualität
  • Motivation zu mehr Eigeninitiative und der Abbau schmerzbezogener Kontrollüberzeugungen