Diätassistenz

Beratung und Aufklärung zur gesunden Ernährung wird immer wichtiger, denn eine gesunde Ernährung ist für den Heilerfolg unverzichtbar. Unsere DiätassistentInnen erstellen Speisepläne für verschiedene Diäten, schulen und leiten Patienten bei der Ernährungs-
umstellung an. Dies erfolgt in spezifischen Patientenschulungen, z. B. durch Vorträge zu verschiedenen Krankheitsbildern, Vorträge über gesunde Ernährung und Ernährung nach Tumorerkrankungen sowie in Einzel- und Gruppenberatungen.

Angebotene Kostformen im Überblick:

  • Vollkost (für alle Personen ohne spezifischen Ernährungsprobleme geeignet)
  • leichte Vollkost (Schonkost für Personen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes)
  • vegetarische Kost (vorwiegend pflanzliche Kost - frei von Fleisch und Fisch)
  • Suppen
  • Salate
  • Desserts

Je nach Krankheitsbild und Gesundheitszustand:

  • Kost für Diabetiker im Rahmen eines Diabetes mellitus
  • Reduktionkost bei Adipositas oder anderen Gewichtsproblemen
  • Purinarme Kost bei Gicht oder Hyperurikämie (erhöhte Harnsäurewerte)
  • Cholesterinarme Kost beim Vorliegen einer Fettstoffwechselstörung
  • Natriumarme Kost bei Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen
  • Spezielle Kostformen nach Tumorerkrankungen ( z.B. pürierte Kost, Aufbaukost)
  • Kost für Allergiker (z.B. glutenfreie, laktosefreie, glucose- und histaminarme Kost)
  • Kost für Rheumatiker (fleischarme Kost)