Onkologische Rehabilitation

In unserer onkologischen Fachabteilung führen wir Rehabilitationsmaßnahmen bei Patienten mit

  • Funktionsstörungen und Leistungsminderungen nach operativen Eingriffen
  • zytostatischer Chemotherapie sowie
  • Immun- und/oder Strahlentherapie

aus den Fachgebieten Innere Medizin, Gynäkologie, Urologie und HNO durch.

Ziel der onkologischen Rehabilitation ist es, Ihnen den Weg zurück in Ihr Leben zu erleichtern und Ihnen geeignete „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben. Dabei ist die Behandlung nicht auf die aktuelle Krankheit ausgerichtet, sondern auf den gesamten Menschen.
Durch die Einbindung der fachspezifischen Abteilungen Orthopädie und multimodale Schmerztherapie stellen wir die Behandlung von Begleiterkrankungen sicher.




Ansprechpartner

Dr. med. Jens Bade
FA für Innere Medizin/ Hämatologie und Onkologie

Ansprechpartner

Kerstin Höhn
FÄ für Innere Medizin