Herzlich willkommen in der Klinik an der Weißenburg,

unsere Klinik hat eine lange Tradition bei der Behandlung von Rheumapatienten. Schwerpunktmäßig behandeln wir im Fachkrankenhaus für Rheumatologie und Innere Medizin Patienten mit rheumatischen Erkrankungen.

Außerdem befindet sich am gleichen Standort ein Rehabilitationszentrum für Orthopädie und Onkologie sowie ein Pflegezentrum für Allgemeinpflege. Im Rheuma- und Rehabilitationszentrum haben wir das Ziel, Schmerzen oder Beeinträchtigungen zu bekämpfen oder Ihnen die geeigneten Hilfsmittel an die Hand zu geben, um Sie in Ihren selbstbestimmten Alltag zu entlassen. Wir gehen Ihren Schmerz an um Sie wieder mobil zu machen: die Multimodale Schmerztherapie berücksichtigt alle individuellen Komponenten.

Die Mitarbeiter unseres Pflegezentrums gehen auf die individuellen Bedürfnisse seiner Bewohner an Körper, Leib und Seele ein und bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Die Bewohner sollen einen möglichst selbstbestimmten und eigenständigen Alltag in Gesellschaft pflegen.

 

Hinweis - Corona-Regeln

Aufgrund der hohen Infektionszahlen besteht sowohl im Fachkrankenhaus für Rheumatologie als auch im Rehabilitationszentrum ein Besuchsverbot.

Patienten der Rheuma-Ambulanz benötigen, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind, einen aktuellen Negativ-Test von einer offiziellen Teststelle (Apotheke, Testzentrum). Der Zutritt zur Ambulanz ist nur mit einer FFP2-Maske gestattet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Keine Termine

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular