Schmerzkonferenz: Häufige Schmerzsyndrome in der Praxis

Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität unzähliger Menschen in den unterschiedlichsten Formen. Bei den Betroffenen beginnt es oft mit akuten Schmerzen aufgrund einer Verletzung oder Krankheit. Aus ihnen entwickeln sich mit der Zeit chronische Schmerzen, die auch nach Heilung der ursächlichen Gewebeschädigung bestehen bleiben. Die Schmerzen sind zu einer eigenständigen Erkrankung geworden. 

Zu diesem interessanten Thema findet am Mittwoch, dem 20.11.2019 eine Schmerzkonferenz in der Klinik an der Weißenburg statt.

Als Referentin wird Frau Dr. Mareike Dünkel durch die Veranstaltung führen. Die Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin wird Ideen für das praktische Vorgehen anhand von Beispiel-Krankengeschichten vorstellen und die Teilnehmer zu Gesprächen inspirieren.

Die Schmerzkonferenz beginnt um 16:00 Uhr. Sie richtet sich an Ärzte, Physiotherapeuten, medizinisches Fach- und Pflegepersonal. 

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular