Schmerzkonferenz: Häufige Schmerzsyndrome in der Praxis

Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität unzähliger Menschen in den unterschiedlichsten Formen. Bei den Betroffenen beginnt es oft mit akuten Schmerzen aufgrund einer Verletzung oder Krankheit. Aus ihnen entwickeln sich mit der Zeit chronische Schmerzen, die auch nach Heilung der ursächlichen Gewebeschädigung bestehen bleiben. Die Schmerzen sind zu einer eigenständigen Erkrankung geworden. 

Zu diesem interessanten Thema findet am Mittwoch, dem 20.11.2019 eine Schmerzkonferenz in der Klinik an der Weißenburg statt.

Als Referentin wird Frau Dr. Mareike Dünkel durch die Veranstaltung führen. Die Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin wird Ideen für das praktische Vorgehen anhand von Beispiel-Krankengeschichten vorstellen und die Teilnehmer zu Gesprächen inspirieren.

Die Schmerzkonferenz beginnt um 16:00 Uhr. Sie richtet sich an Ärzte, Physiotherapeuten, medizinisches Fach- und Pflegepersonal. 

Mi
19 Feb
Mi
18 Mär
Fit durch Frieren

Referent: Dr.med. Stange, Immanuel KH Berlin

Mi
15 Apr
Ernährung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen

Referent: Dr.med. Kessel, Immanuel KH Berlin

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
20 Mai
Neuropathischer, nozizeptiver und gemischter Schmerz- therapeutisches Vorgehen

Referent: ltd. OA Dr.med. Ronald Krüger, Klinik an der Weißenburg

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
17 Jun
Komplementärmedizin in der Tumortherapie

Referent: Prof. Dr.med. Hübner, Integrative Medizin Universitätsklinik Jena

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Fonts
  • Mamoto
  • YouTube
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?