Lesen bildet. Wir sind Lesepate

PC, Tablet, Smartphone – sie sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir werden überflutet von Bildern, Videos und Botschaften – je schriller, desto besser.
Es ist schwierig, diese Fülle nach Wahrheit und Inhalt zu filtern. „Mit ihrer objektiven Berichterstattung ohne reißerische Aufmachung regt die Tageszeitung dazu an, sich selbst ein Urteil zu bilden“, findet Dr. Joachim Abrolat, Geschäftsführer der Klinik an der Weißenburg. „Und wir brauchen selbständig denkende Menschen.“

Lesen bildet! Unter diesem Motto schloss die Klinik an der Weißenburg eine sogenannte „Lesepatenschaft“ mit der Friedrich-Adolf-Richter-Schule in Rudolstadt ab, einem Projekt der Thüringer Allgemeine, Ostthüringer Zeitung und Thüringische Landeszeitung. (https://www.schulportal-thueringen.de/lesefoerderung/lesepaten). 
„Wir sind Lese-Pate, weil es in einer Zeit des Informationsüberflusses darauf ankommt zu lernen, was richtig, wahr oder falsch ist. Dabei wird es zunehmend wichtiger, die Dinge kritisch zu hinterfragen und in einen Gesamtkontext einordnen zu können. Denn nur so bleibt man ein freier Geist mit einer EIGENEN Meinung“, so der Klinikchef weiter. „Es ist wichtig, auf junge Menschen zuzugehen, weil die Jugend von heute unser Land von morgen prägt.“
Dazu brauche es denkende Menschen, die mit einer qualifizierten Ausbildung wichtige Impulse im wirtschaftlichen und sozialen Leben setzen können und müssen. „Populismus darf nicht den Blick vernebeln auf das, was wichtig ist. Bildung ist der Schlüssel zu unserem Wohlstand!“

 

Mi
21 Okt
Fit durch Frieren

Referent: Dr.med. Stange, Immanuel KH Berlin

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
18 Nov
MBOR- als Bestandteil der Rehabilitation in der Klinik an der Weißenburg

Referent: CA Dr.med. Jens Bade, Klinik an der Weißenburg

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
16 Dez
Überblick über Publikationen in der Schmerztherapie aus 2020

Referent: ltd. OA Dr.med. Ronald Krüger, Klinik an der Weißenburg

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Fonts
  • Mamoto
  • YouTube
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?