Schmerzkonferenz: Ernährung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen

Chronische Entzündungsprozesse spielen bei so gut wie jeder Erkrankung eine Rolle, darunter auch rheumatische Erkrankungen, Adipositas, Diabetes mellitus, Arteriosklerose, Gicht und Darmerkrankungen. Fast alle Autoimmunkrankheiten münden in chronische Entzündungen. Grundsätzlich ist zwischen akuten und chronischen Entzündungen zu unterscheiden. 

Chronische Entzündungsprozesse lassen sich durch eine Änderung des Lebensstils und damit auch der Ernährung gezielt beeinflussen. Und das ist wichtig. Denn diese sogenannten stillen Entzündungen stellen Risikofaktoren für viele Krankheiten wie Gefäßerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen oder Darmerkrankungen dar. Zu diesem interessanten Thema lädt unser Leitender OA der Schmerztherapie, Dr. med. Ronald Krüger, zu einer Schmerzkonferenz am 16.09.2020 ab 17.00 Uhr in das Hotel „Schwarzer Bär“ in Jena, Lutherplatz 2, ein.

Mi
21 Okt
Fit durch Frieren

Referent: Dr.med. Stange, Immanuel KH Berlin

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
18 Nov
MBOR- als Bestandteil der Rehabilitation in der Klinik an der Weißenburg

Referent: CA Dr.med. Jens Bade, Klinik an der Weißenburg

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Mi
16 Dez
Überblick über Publikationen in der Schmerztherapie aus 2020

Referent: ltd. OA Dr.med. Ronald Krüger, Klinik an der Weißenburg

3 Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Fonts
  • Mamoto
  • YouTube
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?