Erstes Live-Seminar für Ärzte

Niedergelassene Ärzte und Klinikärzte müssen sich regelmäßig fortbilden und diese Fortbildungen anhand von CME-Punkten nachweisen. Die Corona-Pandemie stellt die Anbieter ärztlicher Fortbildungen, Referenten und Teilnehmer nun vor neue Herausforderungen.

Aufgrund der Ansteckungsgefahr und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen sind sog. „Präsenzveranstaltungen“ vorerst nicht mehr möglich. Den Online-Fortbildungen kommt damit eine immer größere Bedeutung zu. In der Klinik an der Weißenburg stellen wir uns diesen neuen Herausforderungen. Unser erstes, von der Landesärztekammer zertifiziertes Live-Seminar für Ärzte führten wir Anfang Dezember durch, mit professioneller Hilfe u.a. von der makosch media.GmbH. 
Welches Risiko Rheuma darstellt, schilderten drei Fachärzte an unterschiedlichen Standorten aus ihren jeweiligen Fachgebieten, die Teilnehmer konnten per Chat Fragen stellen. Prof. Dr. med. habil. Peter C. Konturek (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II Saalfeld) referierte über den aktuellen Stand bei der Behandlung des „Morbus Crohn“, Privatdozent Dr. med. Alexander Pfeil (Uniklinik Jena/ Oberarzt Rheumatologie) wies auf aktuelle Veränderungen in der Therapie der „Psoriasis Arthritis“ hin. Die Themen „Rheuma und Schwangerschaft“ sowie „Rheuma und Diabetes“ wurden von Privatdozent Dr. med. habil. Josef Teuber (Ärztlicher Direktor Klinik an der Weißenburg) beleuchtet. Die Moderation der Veranstaltung übernahm Dr. Joachim Abrolat, Geschäftsführer der Klinik an der Weißenburg. 
Von Seiten der Teilnehmer kamen viele positive Rückmeldungen, die Klinikleitung war mit der Qualität der Veranstaltung ebenfalls sehr zufrieden. Für das kommende Jahr sind weitere Online-Fortbildungen in Vorbereitung.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Fonts
  • Mamoto
  • YouTube
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?