Online-Schmerzkonferenz: Trigeminusneuralgie

Die Trigeminusneuralgie, eine Form des Gesichtsschmerzes, ist gekennzeichnet durch blitzartig einschießende Schmerzen und ist eine der schmerzhaftesten Erkrankungen. Die klassische medikamentöse Therapie mit Carbamazepin und Oxcarbazepin ist seit vielen Jahren durch zahlreiche pharmakologische Innovationen erweitert worden. Neben diesen bietet die Neurochirurgie Verfahren, welche die Krankheitsursachen beseitigen und somit den Patienten wieder eine lebenswerte Teilhabe in der Gesellschaft ermöglichen.

Zu den therapeutischen Möglichkeiten und den neuesten Aspekten der Diagnostik veranstaltet die Klinik an der Weißenburg eine Online-Schmerzkonferenz unter Leitung von Dr. med. Ronald Krüger, leitender OA der Schmerztherapie. Wer an der Webkonferenz teilnehmen möchte, kann sich unter Angabe seiner Fortbildungsnummer (Barcodeklebchen) per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anmelden und bekommt den Zugangslink wiederum per E-Mail mitgeteilt. 

Keine Termine

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:
  • Google Maps
  • Google reCaptcha
  • Google Fonts
  • Mamoto
  • YouTube
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?