Für Ärzte

Sie als behandelnder Arzt bzw. Sie als Sozialberater/in sind die „Schnittstelle“ zwischen Patient und Rehaklinik. Die Frage, ob Ihr Patient mit seiner individuellen Erkrankung bei uns in den richtigen und besten Händen ist, beantworten wir Ihnen gern.
Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die wesentlichen Informationen zum Behandlungsspektrum unseres Hauses und zur Zertifizierung unseres Hauses zusammengestellt.

Wir bieten unseren Patienten:

  • Kryotherapie (Kältekammer)
  • Physiotherapien mit Unterwasserfahrrädern
  • Lehrküche

REHA - Kontakt zum Facharzt

Ansprechpartner

Chefarzt Rehazentrum│Orthopädie
Dr. med. Frank Wolfram
Tel. 036742│66-144

Chefarzt Rehazentrum│Onkologie    
Dr. med. Jens Bade
Tel. 036742│66-153

Patientenaufnahme
Frau Sprenkeling-Fischer
Tel. 036742│66-108

Sozialdienst
Frau Pannier-Skopp
Tel. 036742│66-696

Indikationen für eine orthopädische Reha:

- Erkrankungen des Bewegungsapparates, Bandscheiben- und Wirbelsäulenschäden

- Unfall- und Verletzungsfolgen an Wirbelsäule und Gelenken

- Funktionsdefizite nach Implantation von Hüft-, Knie- und Schultergelenken

- Funktions- und Belastungsstörungen zur Verhinderung von Operationen

- Erkrankungen des Rheumatischen Formenkreises

- Rehabilitation nach unfallbedingten Operationen an den Extremitäten und der Wirbelsäule

Warum Rehabilitation bei uns?

Unser Ziel ist es, für unsere Patienten das bestmögliche Rehabilitationsziel zu erreichen, damit ihr Leben wieder „in Bewegung kommt“. Dazu erlernen sie aktive Trainings- und Entspannungsmethoden, die jeder auch im Anschluss zu Hause weiterführen kann.
Unser erfahrenes Team aus Fachärzten und Therapeuten stellt für jeden Patienten ein individuelles Programm zusammen, ausgerichtet auf die körperliche Verfassung und die persönliche Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Patienten.
Das Rehabilitationszentrum der Klinik an der Weißenburg ist zertifiziert nach der DIN ISO 9001:2008 und den Qualitätsanforderungen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED). Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult, um mit der schnellen Entwicklung in der Medizin Schritt zu halten und eine qualitativ hohe Versorgung der Patienten zu gewährleisten.

Ausstattung unseres Hauses:

-Modernes, geräumiges Therapiezentrum mit Physio- und Ergotherapie, ,

- Sporttherapie/ Medizinische Trainingstherapie,

-2 Schwimm- bzw. Bewegungsbecken,

-Lehrküche

-Ganzkörperkältekammer (-110°C)

Mi
19 Dez
Arztfortbildung: Die multimodale stationäre Schmerztherapie

Referent: Dr. R. Krüger

Für die Schmerzkonferenz sind 3 Fortbildungspunkte bei der LÄK Thüringen beantragt.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen