Rheuma-Liga

Die Rheuma-Liga ist die größte Vereinigung von Selbsthilfegruppen in Deutschland. Sie wurde 1970 gegründet. Nach der Wiedervereinigung gründeten sich Gruppen der Rheuma-Liga in den neuen Bundesländern.
Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e. V., die Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e. V. und die Sklerodermie Selbsthilfe e. V. sind als Organisationen dem Rheuma-Liga-Bundesverband angeschlossen.
Die Rheuma-Liga hat rund 300.000 Mitglieder.

Mi
11 Sep
Arztfortbildung: ADA/EASD-Positionspapier und seine Folgen für die Praxis

Referent: Dr. med. Frank Huck, Thüringen Kliniken Rudolstadt

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok